Startseite

GF_Familie_SE-Biomarkt_2013_B_Layout 1
Leitgedanke in der ökologischen Landwirtschaft ist das Wirtschaften und Leben im Einklang mit und vor allem fĂŒr die Natur.
NatĂŒrliche Lebensprozesse werden gefördert und StoffkreislĂ€ufe weitgehend geschlossen. Pflanzenanbau und artgerechte Tierhaltung mĂŒssen gekoppelt sein, denn der landwirtschaftliche Betrieb mit seinen Menschen, Tieren, Böden, Pflanzen und Mineralien wird als ein vielseitiges Ganzes verstanden.
Wirtschaften in weitgehendem Einklang mit der Natur setzt voraus, dass der Landwirt die natĂŒrlichen KrĂ€fte der Selbstregulation in seiner Landwirtschaft nutzt, um dadurch nachhaltig, gesunde und hochwertige Lebensmittel zu erzeugen.
Diese nach strengen Richtlinien Bio-zertifizierten Lebensmittel gelangen in den nĂ€chsten Kreislauf – in den Bio-Einzelhandel – zu uns, in den SE Biomarkt und damit zu Ihnen, liebe Kunden!